Werbung

Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon

Anfangs noch Schauer und Sturm, dann sonnig. -1/9°

Der Tag beginnt oft noch mit Restwolken und Schauern, vor allem am Alpennordrand. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 500 und 800m Seehöhe, mit den höheren Werten im Westen. Im Westen und Süden setzt sich rasch die Sonne durch, im Norden und Nordosten hingegen gibt es tagsüber noch vermehrt Quellwolken und auch vereinzelte Schauer. Am Nachmittag beruhigt sich aber auch dort das Wetter. Der Wind bläst im Bergland und in der Nordhälfte lange Zeit lebhaft bis stark aus westlichen Richtungen, nachmittags lässt er generell nach. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad, bei kräftigem Wind teils schon um 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 4 bis 13 Grad, mit den hohen Werten im Süden.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten