Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon

Trüb & häufig Regen, Schnee teils oberhalb von 1000m, 5/10°

Heute Nachmittag verlagern die Niederschläge ihren Schwerpunkt in den Südosten des Landes. An der Alpennordseite regnet es nur mehr wenig und auch im Süden schwächen sich die Niederschläge weiter ab. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 1200 und 2000m Seehöhe mit den höheren Werten im Osten. Von Westen her lockert es immer häufiger auf und die Sonne setzt sich zunehmend durch. Der Wind weht schwach bis mäßig meist aus West bis Nord. Die Temperaturen erreichen maximal 6 bis 14 Grad. Heute Nacht: Im Südosten regnet es am Abend sowie in den ersten Stunden der Nacht aus der stärkeren Bewölkung noch etwas. Sonst werden die Wolken immer weniger, gebietsweise klart es auch auf. In der zweiten Nachthälfte bilden sich in den Niederungen und Becken ein paar Nebel- und Hochnebelzonen. Nach Vorarlberg und Tirol ziehen auch wieder ein paar Wolkenfelder. Der Wind weht nur schwach. Die Temperaturen gehen auf Werte zwischen plus 9 Grad und minus 2 Grad zurück.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten